Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

AGB als PDF herunterladen

für den risikolosen Online-Einkauf auf den Internetseiten der Domains www.koesen.de sowie www.koesen.com.

  1. Grundsätzliches

    Der Koesen-Versand B.Dauth wird betrieben von

    Benjamin Dauth, Kollwitzstr. 57, 10405 Berlin
    Tel.: +49-(0)30-44008096; Fax : +49-(0)30-44008311
    eMail: sales@koesen.de; Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE210429420
    im folgenden „Anbieter” genannt.

    Der Anbieter betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain http://www.koesen.de einen Online-Shop, der übrigens auch über weitere Domainnamen (Aliase) erreichbar ist. Auf diesen Websites werden Verbrauchern in Deutschland und der EU Produkte - hauptsächlich Spielwaren - zum Kauf über das Internet angeboten. Die ständige Verfügbarkeit aller Produkte kann ausdrücklich nicht garantiert werden. Dies gilt vor allem bei limitierten Auflagen, kann aber auch bei anderen Produkten auftreten, da alle Produkte in Manufaktur und nicht als industrielles Serienprodukt hergestellt werden. Der Anbieter wird nicht lieferbare Produkte unmittelbar nach Bekanntwerden der fehlenden Verfügbarkeit aus dem Online-Angebot entfernen bzw. bei zeitweiligen Defiziten von Artikeln auf den zu erwartenden Lieferverzug in geeigneter Form hinweisen.

    Für Geschäftsbeziehungen zwischen dem Anbieter und dem Besteller gelten bei Bestellungen von Produkten aus dem Angebot des Onlineshops ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung vorliegenden Form. Diese sind in deutscher Sprache verfasst und gültig und können von dem Besteller jederzeit unter der Adresse http://koesen.de/agb.htm aufgerufen, im Browser gelesen, sowie gespeichert und gedruckt werden. Auf Wunsch können sie unter obigem Verweis als PDF-Datei heruntergeladen bzw. unter der E-Mail-Adresse sales@koesen.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.
    Sie werden dem Besteller zusätzlich vor jeder Warenbestellung zur Kenntnisnahme sowie zum Speichern angeboten; die Bestätigung der Kenntnisnahme dieser AGB ist Voraussetzung für das Abschicken einer Bestellung.
    Die ladungsfähige Anschrift vom Anbieter kann insbesondere der Rechnung entnommen werden.

  2. Bestellvorgang

    1. Der Online-Shop trägt den Sicherheitserwartungen des Bestellers Rechnung:
      • Ein Login ist nicht notwendig
      • Javascript ist nicht notwendig
      • Cookies sind nicht notwendig
      Eigene oder fremde Tracking-Software (das sind Programme, die Ihre Spuren im Internet protokollieren) wird nicht eingesetzt.
    2. Der Besteller hat die Möglichkeit, Bestellungen anonym zu testen, den Warenkorb zu füllen, zu leeren, die Anzahl der gewählten Produkte beliebig zu ändern und sich im Warenkorb die aktuelle Auswahl mit Text, Bild und Anzahl anzusehen. Die untere Zeile zeigt den Warenwert ohne Verpackungs- und Versandkosten, da ja anonym keine Berechnung von z.B. Nachnahmekosten oder Auslandszuschlägen möglich ist.
      Der Vorgang der Produktauswahl wird im folgenden erklärt:
  3. Produktauswahl und Bestellvorgang

    1. Aufgrund der grossen Anzahl von Produkten sind diese in Kategorien, d.h. geordneten Gruppen gegliedert. Diese Kategorien sind links auf dem Bildschirm aufgelistet und können z.B. mit dem Mausrad auf- und abverschoben (gescrollt) und angeklickt werden. Die jeweils aktive Kategorie ist mit einem Löwenkopf markiert. Nach Anklicken einer Kategorie werden deren Produkte im rechten Teil des Fensters mit Bild und Text angezeigt. Ein Mausklick auf ein Foto führt zu einer deutlich größeren Darstellung des Bildes, gegebenenfalls zu weiteren Produktbildern. Nach Schließen der Produktbilder kehrt der Browser zurück zur aktuellen Kategorie.
    2. Es gelten die Produktpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt und in der vom Online-Shop generierten Form verwendet werden.
      Die Produktpreise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand.
    3. Die Versandkosten betragen 5,00 Euro, die Nachnahmekosten 6,00 Euro. Nachnahme wird nur bei Versand in Deutschland akzeptiert.
      Der Anbieter übernimmt ab einem Warenwert von 80,00 Euro die Versandkosten, ab einem Warenwert von 150 Euro auch die Nachnahmekosten.
      Bei Versand in die EU fallen zusätzlich 15,00 Euro Auslandsversandkosten an.
    4. Der Besteller kann die gewünschte Anzahl der von ihm gewünschten Produkte, beschränkt auf haushaltübliche Mengen, in das Feld unter "Anzahl" eintragen und durch einen Klick auf Bestellen in den virtuellen Warenkorb legen.
      Der Besteller kann jederzeit seinen bisherigen Einkauf als Zusammenstellung der gewählten Produkte mit ihrem Warenwert im Warenkorb einsehen, ändern und löschen.
    5. Ist der Besteller mit seiner Auswahl zufrieden, kann er nach einem Klick auf Bestellerdaten die für den Versand notwendigen Daten eingeben. In der Regel entspricht die Lieferadresse der Versandadresse, dann wird die Rechnung dem Paket beigelegt. Der Besteller kann auch eine abweichende Lieferadresse und einen kurzen Text für den Empfänger eingeben, dann bekommt der Besteller die Rechnung und der Empfänger einen Lieferschein mit diesem Text.
      Diese Eingaben werden nicht automatisch, sondern erst nach Klicken des Speichern-Knopfes ganz unten auf dieser Seite gespeichert.
    6. Nach einem Klick auf Abschicken werden dem Besteller
      • die Widerrufsbelehrung
      • die Bestellerdaten (dies sind standardmäßig Liefer- und Rechnungsadresse)
      • gegebenenfalls eine abweichende Lieferadresse
      • der Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer, Ausweis der Mehrwertsteuer und der anfallenden Versandkosten
      angezeigt. So ermöglicht der Online-Shop dem Besteller vor Versendung der Bestellung, diese auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen. Der Besteller kann vor dem Abschicken Adressfehler unter Bestellerdaten und Bestellfehler im Warenkorb oder auf den jeweiligen Produktseiten korrigieren.
      Zum Versand der Bestellung ist es juristisch und technisch erforderlich, die Kenntnisnahme dieser AGB sowie damit auch der enthaltenen Widerrufsbelehrung durch Aktivieren eines Häkchens zuzustimmen.
    7. Der so zustande gekommene Vertragstext wird nach Aktivieren des Buttons Kostenpflichtig bestellen auf der Seite druck- und speicherbar angezeigt und dem Anbieter und dem Besteller automatisch zugeschickt.
  4. Vertragsschluss

    Ein Vertrag über den Online-Shop http://koesen.de (oder einem seiner Aliase) zwischen dem Anbieter und dem Besteller kommt auf folgende Weise zustande:
    1. Die Angebote des Anbieters auf der Website sind wie eine Auslage in Geschäften kein verbindliches Angebot für den Käufer, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots. Damit ist der Anbieter im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ist ein bestellter Artikel nicht lieferbar, werden Sie unverzüglich informiert. Erhaltene Leistungen werden unverzüglich zurückerstattet.
    2. Eine Bestellung beim Anbieter stellt ein Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrages dar. Das Angebot wird dem Besteller unverzüglich nach Absendung durch eine eMail bestätigt. Diese eMail stellt keine Annahme Ihres Auftrages dar, sondern informiert Sie darüber, daß Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, und gibt Ihnen darüber hinaus das Recht, diese Bestellung zu korrigieren oder von ihr zurückzutreten.
    3. Der Anbieter nimmt dieses Angebot durch eine gesonderte Erklärung, eine Aufforderung zur Zahlung oder die Entgegennahme Ihrer Zahlung, oder durch die Zusendung der in der Bestellung aufgeführten Produkte zu den dort genannten Lieferkonditionen an. Insbesondere bei Vorkasse erfolgt eine Lieferung erst nach vollständigem Zahlungseingang. Bei Nachnahmebestellungen ist der Anbieter berechtigt, eine Bestätigung des Bestellers zu erfragen, um Nachnahmelieferungen an Dritte zu verhindern. Durch die Lieferung wird der Besteller über den Vertragsabschluß informiert.
  5. Durchführung des Vertrags

    1. Bearbeitung von Bestellungen
      Der Anbieter wird Bestellungen innerhalb von zwei Werktagen bearbeiten und dem Besteller mitteilen, ob die gewünschten Produkte verfügbar sind.
    2. Auslieferung
      Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird der Anbieter diese innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang der Bestellung ausliefern. Der Anbieter stellt dem Besteller für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Bei (Geschenk-)Sendungen an eine abweichende Lieferadresse bekommt der Besteller die Möglichkeit, einen kurzen Text für den Empfänger einzugeben, der dem Lieferschein hinzugefügt wird, die Rechnung wird dem Besteller zugeschickt. Die Auslieferung kann über externe Dienstleister erfolgen.


  6. Widerrufsbelehrung

    1. Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
      Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
      Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Koesen-Versand B. Dauth, Kollwitzstr. 57, 10405 Berlin, Tel.: +49-(0)30-44008096; Fax : +49-(0)30-44008311; eMail: sales@koesen.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
      Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    2. Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
      Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

      Koesen-Versand B. Dauth
      Rudelsburgpromenade 20c
      06628 Bad Kösen

      zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Ende der Widerrufsbelehrung
  7. Zahlungsbedingungen

    1. Der Anbieter liefert gegen Vorkasse oder Nachnahme. Die Bereitstellung oder Vereinbarung weiterer Zahlungsweisen ist vorgesehen.
  8. Gewährleistung und Haftung

    1. Die Dauer der Gewährleistung beträgt 24 Monate nach Zugang der Waren. Mängel bezüglich des Produkts sind durch schriftliche Anzeige an den Anbieter zu rügen. Berechtigte Ansprüche des Bestellers werden nach seiner Wahl durch Austausch des Produktes, Nachbesserung, einvernehmliche Minderung oder Rückerstattung des Kaufpreises befriedigt.
    2. Der Anbieter haftet in voller Schadenshöhe bei grobem Verschulden. Ein Mitverschulden des Bestellers ist diesem anzurechnen.
    Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.
  9. Streitbeilegung

    1. Sollte ein Kunde aus irgendwelchen Gründen mit unseren Leistungen unzufrieden sein, bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit uns. Wir werden alles vertretbare tun, um eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen.
    2. Informationen zur Online-Streitbeilegung
      Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein.
      Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
  10. Datenschutz

    Der Anbieter wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), beachten. Die Bestellungen und die Rechnungen werden beim Anbieter gespeichert und aufbewahrt, solange dies zur Vertragserfüllung und im Rahmen steuerlicher und handelsrechtlicher Vorschriften erforderlich ist. Diese werden Dritten nur insoweit zugänglich gemacht, als dies zur Abwicklung der Bestellung notwendig ist (Lieferdienst etc.).
    Eine Weitergabe an Dritte zu anderen Zwecken findet nicht statt.



Stand: 25.04.2016